Was bedeutet "Handicap: HC, HC1, HCX, HC2"?

Bei der Handicapwette tippt man nicht einfach auf Sieg oder Niederlage, sondern muss auch das Ergebnis im Auge behalten. Denn bei der Handicapwette erhält einer der Gegner einen Vorsprung (selbstverständlich nur auf dem Tippschein) der dem tatsächlichen Ergebnis hinzugerechnet wird. Dadurch entsteht der anderen Mannschaft ein Nachteil, das Handicap.

Unter den Spaltenüberschriften findest Du folgende Information:

  • HC - Hier wird das Handicap angezeigt, welches der Buchmacher dem einen oder anderen Team gegeben hat. Z.B. 0:1 bedeutet, dass Team 2 mit einem Tor Vorsprung gegen Team 1 antritt.
  • HC1 - Quote für Sieg Team 1 unter Berücksichtigung des Handicaps
  • HCX - Quote für Unentschieden unter Berücksichtigung des Handicaps
  • HC2 - Quote für Sieg Team 2 unter Berücksichtigung des Handicaps

Dieser Vorsprung wird zum Endergebnis des Spiels hinzugezählt. Der Vorsprung ist ein Handicap für die stärkere Mannschaft und gleicht dann Leistungsunterschied der beiden Mannschaften aus.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.